Freilaufende Enten,
da braucht man keinen Rasenmäher...

Wir erhalten unsere Flugenten und Laufenten Ende Juli als Küken, die dann nachts im Stall und tagsüber im alten Apfelhof leben, wo sie sich frei bewegen können.

Dort können sie nach Herzenslust Gras fressen, was sie auch ausgiebig tun, obwohl sie zusätzlich noch Aufzuchtfutter erhalten, was durch eigenes Getreide ergänzt wird.
 
Unser Tipp:

Bestellen Sie bitte rechtzeitig, denn die Anzahl unseres Geflügels ist begrenzt. Ab November beginnt die Schlachtung, die vor Ort durchgeführt wird. Übrigens erhalten Sie bei uns auch Teile, wie Keulen oder Brust.
Cordes-Hof · Dorfstr. 11 · 27412 Bülstedt · Tel: 04283-6113 · E-Mail: info@cordes-hof.de